994WD

Weitere Produktinformationen

Profile

Lebensdauergarantie3D Configurator

Eigenschaften

Dieser mobile, einstellbare, sichere und stabile Servicewagen hat eine Lochwand. Mit ihm werden unnötige Transportwege bei der Arbeit vermieden. Es ist ein strukturierter Arbeitsplatz, mit Raum für die wichtigsten Werkzeuge und Unterlagen, die Inhalte sind sehr gut zugänglich. An den Lochwänden lassen sich weitere Hilfsmittel zur Aufbewahrung einhängen. Dieser mobile Wagen hat eine abnehmbare Arbeitsfläche, der Inhalt wird durch ein Schließsystem sicher verschlossen. Er eignet sich für Werkstätten, Fertigungshallen und alle Plätze mit Lean Manufacturing (LMS).
  • Material: Premium Plus Metallblech
  • Arbeitsfläche mit tragbarer, widerstandsfähiger Platte mit Schnalle, Größe Querformat A3
  • Erhöhte Kante zur Vermeidung von Verrutschen der Platte
  • Halterung für Handy
  • Ablage für Schreibutensilien
  • vertiefte Ablagefläche für Zubehör
  • 2 Schubladen L 563 x B 365 x H 70 mm
  • Schubladen können mit den Trennwänden 940ES3A oder 940ES3 modifiziert werden
  • 2 Ablageflächen im unteren Teil des Wagens
  • ergonomischer Griff
  • Dimension mit Griff und Rollen L 770 x B 460 x H 1669 mm
  • Zentralverriegelung mit Schloss und Faltschlüssel
  • säure - und ölbeständige Räder 100 mm Ø, zwei davon mit Roll- und Drehbremse
  • Schubladen mit kugelgelagerten Vollauszügen
  • Schutzmatte in Schubladen
  • umweltfreundlicher Lack mit Qualitätsstandard „Qualicoat“
  • Dimension mit Griff und Rollen L 770 x B 460 x H 1252 mm
  • maximale Belastung je Schublade: 45 kg
  • Schubladen kompatibel mit SOS-Moduleinsätzen 1/3, 2/3, 3/3
  • Lochwand zum Aufhängen von Werkzeugen mit Standard-Unior-Lochung
  • Tür mit Schloss und Klappschlüssel
#title#
CodeLängeLängeBreiteBreiteHöheHöheHöheGewicht
628372770673460.544016691125125250000
* Bilder von Produkten sind Symbolfotos. Abmessungen sind in mm, Gewichte in Gramm.

Verwendung (Video)

Sicherheitstipps

check-mark-yes.png
  • Schließen Sie alle Schubladen ab, bevor Sie versuchen, den Werkzeugschrank in einen neuen Arbeitsbereich zu bewegen.
  • Stellen Sie die Bremsen an den Sperr-Rollen ein, nachdem Sie den Schrank in Ihren Arbeitsbereich gefahren haben.
  • Behandeln Sie Ihren Werkzeugschrank, Ihre Box oder Ihren Werkzeugkasten rücksichtsvoll.
  • Befolgen Sie immer die vorgeschriebene maximale Tragfähigkeit einzelner Schubladen und des gesamten Schranks.
  • Legen Sie immer schwerere Gegenstände in die unteren Schubladen
  • Schließen Sie die Schubladen immer, wenn Sie sie nicht benutzen.
  • Befolgen Sie immer die Anweisungen des Herstellerhandbuchs bezüglich der Montage und Reparatur Ihrer Werkzeuge.
check-marks-no.png
  • Öffnen Sie nicht zwei oder mehr Schubladen gleichzeitig, da die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass sie umkippen.
  • Werfen Sie keine Werkzeuge in die Schublade, sondern legen Sie die Werkzeuge immer hinein.
  • Verwenden Sie keine geöffnete Schublade als Arbeitsfläche.
  • Reinigen Sie eine lackierte Oberfläche nicht mit einem Lösungsmittelreiniger.
  • Ziehen Sie nicht an einem Werkzeugschrank, da Sie nicht sehen können, wohin Sie gehen. Schieben Sie es vor sich hin, damit Sie sehen können, wohin Sie gehen.
  • Stapeln Sie nicht zu viele zusätzliche Boxen oder Werkzeugkisten auf einen Werkzeugschrank; dieser könnte im unerwartetsten Moment umkippen.
  • Bewegen Sie keinen Werkzeugschrank mit losen Werkzeugen oder Teilen auf dem Schrank.
  • Bewegen Sie einen Werkzeugschrank nicht zu schnell; ein Loch im Boden oder ein Werkzeug auf dem Boden kann einen Unfall verursachen.
  • Überladen Sie die Schubladen nicht. Wenn Sie nicht für alle Ihre Werkzeuge Platz haben, benötigen Sie einen größeren Werkzeugschrank.
  • Öffnen Sie nicht zu viele geladene Schubladen gleichzeitig. Schließen Sie jede Schublade, bevor Sie eine andere öffnen. Bei stark beladenen geöffneten Schubladen kann es zum Kippen kommen.
  • Hochwertiges Stahlblech

    Die Werkzeugwagen und Werkzeugkisten, verschiedene Kassetten zur Werkzeugaufbewahrung, Werktische, Gestelle, Aufhängungen, Schränke, Schubladenschränke und sonstiges Zubehör sind aus hochwertigem Stahlblech hergestellt. Durch den Lackschutz gegen mechanische Beschädigungen ist die Ausrüstung bei sachgemäßem Einsatz.
  • Innovative Konstruktion

    Der Bedarf der Hobby und Profihandwerker stand im Vordergrund. Die Ausführungen müssen zu jedem Zeitpunkt eine handliche Zugaenglichkeit und Lagerung des Werkzeugs gewaehrleisten.
  • Praktische Werkzeugaufbewahrung

    Die Unior-Werkstattausrüstung ermöglicht durch die ausgezeichnete Übersichtlichkeit und Erreichbarkeit des Werkzeugs eine optimale Aufrechterhaltung der Ordnung und erhöht dadurch die Arbeitsproduktivität eines jeden Handwerkers.