Die Garantie

Unior d.d. gewährt für sämtliche Werkzeuge Garantie auf Mängel in Material und Verarbeitung. Sachgerechte Verwendung der Werkzeuge vorausgesetzt, werden diese nach dem Vorlegen geeigneter Unterlagen von uns kostenfrei instandgesetzt oder ersetzt. Beschädigungen jedweder Art, missbräuchliche Benutzung, Modifikationen ohne Zustimmung durch Unior und Nachlässigkeit im Umgang sind von der Garantie ausgenommen. Wir lehnen jede Haftung für Personenschäden durch den Gebrauch dieser Werkzeuge ab.

Mehr erfahren Sie unter unserer E-Mail-Adresse [email protected].

Unior-Garantie

Wir sind so sehr von der Qualität unserer Produkte überzeugt, dass wir Ihnen eine lebenslange UNIOR-Garantie bieten. Sollte Ihr Werkzeug jemals aufgrund eines Fehlers bei der Verarbeitung oder aufgrund eines Materialfehlers versagen, wird das Werkzeug entweder kostenlos repariert oder ausgetauscht.

Was deckt die Garantie ab?

Für die Werkzeuge von UNIOR garantieren wir, dass sie ohne Materialfehler und ohne Fehler in der Verarbeitung hergestellt sind.

Wie lange gilt die Garantie?

Diese Garantie gilt für den gesamten Lebenszyklus des UNIOR-Werkzeuges, außer bei pneumatischen und Messgeräten, für die eine Garantie von 1 Jahr ab dem Kaufdatum geboten wird. Die Garantie endet, wenn das Produkt nicht mehr nutzbar ist, und zwar aus anderen Gründen als Material- oder Verarbeitungsfehlern.

Wie wird der Garantieanspruch geltend gemacht?

Sollte bei Ihrem Produkt ein Fehler auftreten, so müssen Sie das Gerät an den Verkäufer, bei dem Sie es gekauft haben, zurückgeben. Der Verkäufer sendet das fehlerhafte Produkt an den UNIOR-Vertriebspartner im jeweiligen Land zurück.

Was unternehmen wir zur Beseitigung des Problems?

Produkte innerhalb der Garantiezeit, die aufgrund einer fehlerhaften Verarbeitung oder eines fehlerhaften Materials defekt sind, werden von UNIOR entweder repariert oder ausgetauscht und kostenlos zurückgesandt.

Was ist durch die Garantie nicht abgedeckt?

Durch diese Garantie sind keine aufgrund eines falschen oder unsachgemäßen Gebrauchs des Gerätes bzw. durch übliche Abnutzung aufgetretenen Mängel abgedeckt. UNIOR ist für keine Neben- oder Folgeschäden verantwortlich.

Steht die Garantie mit den Gesetzen des jeweiligen Landes im Einklang?

In einigen Ländern sind ein Ausschluss oder eine Beschränkung von Neben- oder Folgeschäden nicht zulässig. In einem solchen Fall sind die oben genannten Beschränkungen oder ein Ausschluss unter Umständen nicht gültig. Auf Grundlage dieser Garantie haben Sie spezifische Rechte und eventuell noch weitere Rechte, was von Staat zu Staat, von Region zu Region oder von Land zu Land unterschiedlich ist.

Keine andere ausdrückliche Zusicherung ist gültig

Diese lebenslange umfassende Garantie ist die einzige und exklusive Garantie für die UNIOR-Produkte. Kein Mitarbeiter, Handelsvertreter, Händler und keine andere Person ist ermächtigt, diese Garantie abzuändern oder irgendeine andere Garantie im Namen von UNIOR anzubieten.

Erfüllung der lebenslangen UNIOR-Garantie

UNIOR bietet eine vollumfängliche lebenslange Garantie zur Unterstützung der unter der UNIOR-Handelsmarke verkauften Produkte.

Sollten Sie mit Ihrem UNIOR-Produkt aufgrund eines Materialfehlers oder einer fehlerhaften Verarbeitung Probleme haben, so werden wir versuchen, diese Probleme in Übereinstimmung mit unseren schriftlichen Garantierichtlinien so schnell wie möglich zu beseitigen.

NORMALE ABNUTZUNG:

Üblicherweise werden unsere Werkzeuge unter den anspruchsvollsten Bedingungen verwendet. Unter solchen Bedingungen und mit der Zeit kann es bei den UNIOR-Produkten zum Verschleiß kommen. Sollten aus diesen Grund eine Wartung oder eine Serviceleistung erforderlich sein, so ist das durch die lebenslange Garantie nicht abgedeckt. Für viele unserer Produkte werden von uns Ersatzteile zur Verfügung gestellt, um dadurch die Lebensdauer unserer Werkzeuge zu maximieren. Das gilt insbesondere für pneumatische und Messgeräte. Die vollständigen Details stehen Ihnen auf unserer Webseite www.uniortools.com zur Verfügung und auch Ihr lokaler Verkäufer wird Ihnen dabei gerne behilflich sein.

FEHLERHAFTE MATERIALIEN UND VERARBEITUNG:

Aus Erfahrung wissen wir, dass Produkte, die aufgrund von Herstellungsfehlern, d. h. durch fehlerhafte Materialien oder Verarbeitung, vorzeitig versagen, vorwiegend sehr früh im Produkt-Lebenszyklus und häufig bereits bei dem ersten oder zweiten Gebrauch des Gerätes. Wenn diese Geräte zur Prüfung zurückgesandt werden, sehen sie in der Regel wie neu aus und zeigen nur sehr wenig Gebrauchsanzeichen. Es ist unüblich für ein Produkt, das mit einem Fehler hergestellt wurde, dass es bei normalem Gebrauch längere Zeit funktioniert. Für die auf Grundlage der Garantie zur Prüfung zurückgesandten Produkte, die wir nach Monaten oder Jahren stetigen verlässlichen Betriebs erhalten, wird selten festgestellt, dass sie Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, gewöhnlich sind die Fehlfunktionen auf Verschleiß zurückzuführen. In solchen Fällen kann die lebenslange Garantie nicht geltend gemacht werden.